Samstag, 29. April 2017

EIN SPÄTES SOUVENIR AUS DEM BALTIKUM!

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

na, meine Lieben, nehmt ihr auch manchmal ein Souvenir mit nach Hause,
von eurem Urlaub oder eurer Reise?
Irgend etwas Kleines darf bei unseren Reisen schon mit nach Hause,
manchmal nur ein besonderer Stein, oder eine schöne Wurzel,
öfters aber auch schöne Stoffe, Spitzen oder Knöpfe!
Man möchte sich doch immer wieder an die wundervolle Urlaubszeit erinnern!
Tjaaaaaa.......und als wir im 2015 unsere Reise durch das Baltikum machten,
kam ausnahmsweise gar nix mit zu uns nach Hause!
Doch wie es manchmal ist,
ergibt sich dann doch noch eine Gelegenheit um zu so einem 
heiß begehrten Souvenir zu kommen.
Aber davon später!


Gerne möchte ich euch jetzt ein paar Bilder von dieser schönen Reise zeigen!
Vielleicht seid ihr ja am Planen eures Urlaubs,
und wisst noch nicht wohin es gehen soll!
Ich kann euch die Baltischen Staaten nur empfehlen.


Wir  waren mit unserem kleinen Schneckenhaus unterwegs,
und wenn ihr naturverbunden seid, und neugierig auf Neues,
so sind die Länder Estland, Lettland und Litauen einfach paradiesisch.


In Litauen besuchten wir den Berg der Kreuze!
Dieser mystische, katholische Wallfahrtsort liegt in der Nähe von Siauliai!
Es war einfach überwältigend auf den kleinen Wegen durch die tausende von Kreuze zu laufen!


Begleitet vom leisen Klang und Klirren der sich bewegenden Gebetsketten im Wind,
war dies ein tief berührender Besuch.
Bedenkt man auch das die Kreuze hierher gebracht wurden aus allen Teilen der Welt,
um eine Bitte, ein Anliegen oder einen Dank da zu lassen.


Aus Dankbarkeit steht nun auch ein kleines Holzkreuz von uns in Litauen!


Über kleine Schotterstrassen fuhren wir weiter nach Lettland.
Natürlich ist es ein Muss die Hauptstadt Riga zu besuchen!


 Riga, eine pulsierende Stadt und die grösste im Baltikum!
Hier gibt es viel zu entdecken!


Diese alte Hansestadt ist bekannt für ihre Jugendstilbauten,
und ihre gut erhaltene Altstadt!


Ja und da Frau Wichtelhüsli Märkte liebt,
war es ganz klar, das wir den riesigen Zentralmarkt von Riga besuchten,
welcher sich in alten Luftschiffhallen befindet!


Na, gut die Verständigung mit den Marktbetreibern war eher schwierig!
Aber für etwas hat Frau ja Hände und Füsse!


Der Küste entlang ging es weiter!


 Wir verbrachten verträumte Tage am Meer!


......und erfreuten uns ab so manch lauschigem Plätzchen!


Auch durften wir einen gigantisch schönen Sonnenuntergang miterleben!
Ein Farbenspiel par Excellence!


Tallinn, die Hauptstadt von Estland liegt am Finnischen Meeresbusen der Ostsee!
Der Besuch dieser alten historischen Handelsstadt,
faszinierte mich ganz besonders!
Es gibt da so viele schöne Eckchen und Plätze zum Verweilen!


....und das wohl Schönste für mich war,
das es so viele kleine Handwerkslädchen gab!


Da schlug mein Filzerherz gleich höher!


Ich glaube ich kenne keine andere Stadt,
in dessen Altstadt es so viele kleine Künstler- und Handwerk-Geschäfte gibt,
wie in Tallinn!


Für mich ein Höhepunkt war auch die Alexander Newski Kathedrale!


An der russischen Grenze entlang fuhren wir dann wieder zurück!


An so vielen zauberhaften Häusern vorbei.....


Hach....da hätte ich mich auch wohl gefühlt!


Irgendwie hatte ich manchmal das Gefühl,
das hier in diesen Wäldern, die Welt still gestanden ist!


Huch...... seid ihr noch da?
Es war einfach schwierig diese drei wundervollen Länder in eine Post zu packen!
.....und ehrlich,.... ich hatte so richtig die Qual der Wahl mit den Bildern!
Aber ein kleiner Einblick in`s Baltikum hat es euch sicher gegeben!
Ich würde sofort wieder in diese Länder reisen,
es ist alles sehr gepflegt, die Bewohner sehr freundlich,
und die Landschaft ein Traum!


....und ein bisschen Shabby-Chic findet man auch überall!

Nun aber noch schnell........versprochen schnell :-))))
MEIN SOUVENIR


Ich bin im Netz auf diese wunderschöne Wolle gestoßen und als ich sah
das sie aus dem Baltikum kommt,
da war es um mich geschehen und ich habe mir einige Knäuel bestellt!
Ja....und nun häkle ich mir ein wundervolles Tuch
aus dem feinen Lit Yarn!
Mein ganz persönliches Souvenir von dieser wundervollen Reise!
Von meinem Häkeltuch erzähle ich euch dann ein anderes Mal!

Ich drück euch alle ganz lieb,
für das ihr bis hierher mitgelesen habt :-)
und sage Dankeschön für euren langen Besuch heute bei mir!

Herzensgrüassli
eure
Yvonne
welche noch immer in Urlaubserinnerungen schwelgt!

Kommentare:

  1. Hoi Yvonne,
    ach wie schön du bist wieder heil zu Hause angekommen, deine Fotos sind einfach der Hammer. So schön das du uns davon Fotos zeigst und natürlich auch beschreibst. Die Natur....die Häuser, echt da fühlte ich mich auch sofort wohl, sieht so richtig heimelig aus. Der Mark wow. so riesig und eben für`s Filzerherz findet man auch dort schöne Arbeiten. Was mich auch sehr faszinierte ist der Berg der Kreuze, Mensch wie viele Menschen dort schon etwas abgelegt haben, egal in welchen Sinne es geschah, das ist einfach überwältigend, schön das ihr auch ein Kreuz hinterlegt habt.
    Lieben Dank für diesen schönen Post und schön bist du wieder zurück, den du fehltest mir doch schon etwas ;)
    Wünsche dir eine wunderschönes Wochenende, bis auf Bald.
    Herzlichst grüsst dich Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne
    Da hast du uns ganz wundervolle Bilder von deiner Reise ins Baltikum mitgebracht, vielen Dank für's zeigen.
    Mich faszinieren in anderen Länder auch immer die vielen kleinen Handwerksläden, ganz egal ob mit Holz, Glas, Wolle usw. kleine Kunstwerke entstehen.
    Dein nachträgliches Souvenir aus dieser Wolle wird bestimmt toll und die Farben sind der Hammer.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,
    mir ist der Post nicht zu lange gewesen! Sehr schöne Fotos (hach...dieser Sonnenuntergang...) von Ländern, die man (ich) nur vom Namen her (und Pflanzenbestellungen..) kennt. Wirklich eine Reise wert.
    Danke Dir für die Eindrücke!
    Ein schönes Wochenende und gutes Voranschreiten der feinen Häkelarbeit
    Renee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yvonne,
    was für schöne Bilder zeigst Du uns wieder.
    Da möchte man doch gleich auf Reisen gehen.
    Und die Wolle ist auch ganz nach meinem Geschmack!
    Ich wünsche Dir viel Freude mit Deinem Tuch.
    Pia René

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvonne,
    tolle Bilder hast du gemacht. Da kommen bei mir wieder Urlaubserinnerungen hoch, denn in Tallinn waren wir auch schon mal auf unserer Ostseekreuzfahrt. Dein Bericht ist echt klasse geworden. Schön, dass ihr einen schöne Urlaub hattet und gut wieder zu Hause angekommen seid.

    Ganz liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön, liebe Yvonne, Deinen wunderschönen Reisebericht habe ich genossen und die vielen bunten Fotos sind herrliche Augenfreuden. Die Babuschkas und der gigantische Sonnenuntergang sind meine Favoriten ;-)))) und ich freue mich schon auf Dein bezauberndes Häkeltuch aus diesem tollen Garn, hach, ganz meine Farben *schwärm*.

    Hab ein gemütliches Wochenende.
    Alles Liebe von Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yvonne,
    das war ein wunderschöner Reisebericht und ich bin völlig beeindruckt von den vielen schönen Fotos. Es hätten ruhig noch mehr sein können. Diese Urlaubsreise war für euch bestimmt ein riesen Abenteuer. Wie schön das du jetzt diese schöne Wolle bekommen hast und ich bin schon ganz gespannt auf dein Tuch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Das war bestimmt ein ganz besonders schöner Urlaub, liebe Yvonne. Den Berg der Kreuze würde ich auch mal gerne sehen. Vielleicht komme ich auch mal dorthin, das würde mich sehr freuen.
    Viele liebe Grüsse zu Dir,
    von Herzen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yvonne,
    was für beeindruckende und wundervolle Fotos hast Du uns da von Deiner Reise mitgebracht! Geniale Bilder! Den Berg der Kreuze - ein wirklich spezieller Weg, den ich mir gerne auch angeschaut hätte.
    Sei herzlich gegrüßt von
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yvonne,
    endlich komme ich wieder dazu bei dir etwas zu stöbern :)
    Dein Reisebericht hat mir sehr gefallen und ich habe es sehr genossen die Fotos anzuschauen. Der Berg der Kreuze ist sehr interessant.
    Vielen Dank für diesen inspirierenden Post.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yvonne,
    meine Reise durch´s Baltikum liegt zwar schon lange zurück, doch habe ich diese in noch sehr guter Erinnerung. Dabei denke ich gerne an die sehenswerten Städte Riga, Tallinn und Vilnius, wie auch an entspannte Spaziergänge an der Ostsee und durch die Wälder. Die Gastfreundschaft der Menschen ist bemerkenswert.
    Ich nehme auch gerne etwas von dem Reiseziel mit nach Hause, letztens waren es Tulpenzwiebeln. ;-)
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!